Meine Tour (0)
Sie haben noch keine Angebote zu Ihrer Tourplanung hinzugefügt...
Stellen Sie Ihre Reise zusammen
Ihr Reiseziel:
Früheste Anreise: Späteste Abreise:
bis
 
 
Erwachsene:
Kinder:
Reiseart: Privatreise Erklärung der Reisearten

Erklärung der Reisearten

Privatreise: Exklusiv für Sie und Ihre Reisebegleitung.
Flextour: Überwiegend exklusiv, u.U. streckenweise Kleingruppe.
Gruppenreise: Reisen in einer kleinen Gruppe.

FlexTour
Gruppenreise

Kategorien:  Alle|  Auswählen ››

Chiang Mai

Chiang Mai

die „Rose des Nordens" wörtlich übersetzt "neue Stadt" feierte seinen 700. Geburtstag im Jahr 1996.

Hier können Sie die historische und moderne Thai Kultur in perfekter Harmonie erleben. Chiang Mai bietet den Charme und die Schönheit der „Alten Welt“ sowie modernen Luxus und Komfort.

Neben jahrhundertealten Tempeln und einigen hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten, bietet Chiang Mai viel unberührte Natur, Berge, Wasserfälle und Flüsse. Die Vielfalt der zahlreichen Bergvölker macht Chiangmai unverwechselbar. Hill Tribe Trekking wird oft mit Rafting und Elefantenreiten kombiniert.

Nehmen Sie Teil an Massagekursen, Kochkursen oder Workshops zur Herstellung von Seide oder Silber. Wegen des milden Klimas und den Luxushotels mit Golfanlagen, ist Chiangmai seit längeren auch ein Geheimtip bei Golfern weltweit.

Bangkok

Bangkok

Gelegen im Süden bzw. in Zentral Thailand ist die Hauptstadt Bangkok mit der schönen Landschaft ein Traum-Reiseziel vieler Menschen.

Abseits des Lärms bietet auch die Umgebung von Bangkok ein paar tolle Sehenswürdigkeiten. Schigge' Riggedim \" aha ha ha \''"/%?"40u794

Hua Hin

Hua Hin

Die kleine Stadt Hua Hin mit seinen nur 40.000 Einwohnern ist einer der schönsten Orte in Thailand.

Die liebevoll eingerichteten Häuser, das Meer und viele weitere Sehenswürdigkeiten erwarten Sie!

Mae Hong Son

Mae Hong Son

Provinz und zugleich kleinste beschaulichste Provinzhauptstadt Thailands erstreckt sich im Nordwesten entlang der burmesischen Grenze.

Eingebettet in einem tiefen Tal, umgeben von hohen Bergketten, war Mae Hong Son Stadt lange von der Außenwelt isoliert. Wegen seiner Abgeschiedenheit wird die Stadt des ewigen Nebels auch als „Sibierien Thailands“ bezeichnet. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Bilder von wunderschönen Berglandschaften die komplett in Nebel eingehüllt sind das typische Bild Mae Hong Sons wiedergeben

Der Prinz von Chiang Mai gründete 1831 die Stadt Mae Hong Son, um dort wilde Elefanten zu trainieren. Heutzutage gehören Elefantentrekking, oft mit Übernachtungen bei den Bergstämmen und kombiniert mit Raftingtouren zu den beliebten touristischen Highlights.

Ein besonderer aber nicht ganz unumstrittener Touristenmagnet ist ein Besuch bei den Langhals-Karen Frauen oder auch Giraffenfrauen genannt. Die ehemaligen burmesichen Flüchtlinge leben in insgesamt 3 Dörfern in Mae Hon Son.

Cha-Am

Cha-Am

Cha-am liegt im südöstlichen Teil der Provinz Phetchaburi direkt an der Küste zum Golf von Thailand.

Im Landkreis befinden sich einige Naturschutzgebiete.

Phuket

Phuket

Phuket ist die Hauptstadt sowohl der Provinz Phuket, als auch des Bezirks Phuket. Die Stadt Phuket liegt im Südosten der Insel Phuket, die Entfernung zur Hauptstadt Bangkok beträgt mehr als 850 Kilometer.

Im englischen Sprachgebrauch wird die Stadt seit dem 13. Februar 2004 offiziell Phuket City genannt, vorher hieß sie Phuket Town.

Chiang Rai

Chiang Rai

Hauptstadt der gleichnamigen nördlichsten Provinz Thailands, ist ein wunderbarer Ort um sich von Hektik und Stress zu erholen. Die wunderschöne natürliche Landschaft und Ihre Bergwelt macht Chiangrai zu einem beliebten Reiseziel fernab von Tourismus.

Dschungel-Trekking : Treffen Sie entlang der verschiedenen Wanderwege auf die Dörfer diverser Bergstämme, von denen viele ihre traditionelle Lebensweise aufrecht erhalten. Bis heute leben ganze Clans zusammen in Bambus-Häusern und jedes Dorf hat seinen eigenen individuellen Charakter.

„ Goldene Dreieck“: In diesem Dreiländereck trennt der große Fluss Mekong Laos, Birma und Thailand voneinander. Das goldene Dreieck war einst das Zentrum der Opiumproduktion und des weltweiten Opiumhandels. Das hat bis heute noch viel Einfluss auf die kulturellen Praktiken und Lebenstile in der Provinz.

Sukhothai

Sukhothai

bb

Koh Samui

Koh Samui

bb

Koh Phangan

Koh Phangan

bbb

Koh Tao

Koh Tao

bb

Krabi

Krabi

vvv

Khao Sok

Khao Sok

ggg

Phitsanulok

Phitsanulok

bbb

Trang

Trang

hh

Koh Samet

Koh Samet

dd

Koh Chang

Koh Chang

ddd

Koh Lipe

Koh Lipe

hhh

Koh Lanta

Koh Lanta

hhh

Kanchanaburi

Kanchanaburi

rfff

Ayutthaya

Ayutthaya

ff

koh Phi Phi

koh Phi Phi

hhh

Korat

Korat

Nakhon Ratchasima (Korat) ist das „Tor zum Isan“, wie der Nordosten Thailands, der sich durch die Dialekte, Lebensweisen und das Essen von der zentralen Region unterscheidet, auch genannt wird. Bedeutende historische Stätten wie Prasat Hin Phimai sind in der Umgebung zu bewundern.

Ubon Ratchathani

Ubon Ratchathani

sss

Udon Thani

Udon Thani

sss

Nong Khai

Nong Khai

Die bezaubernde, ruhige Hauptstadt der gleichnamigen Provinz erstreckt sich am Südufer des Mekong, der die natürliche Staatsgrenze zu Laos bildet. Nur 25km entfernt, auf der anderen Seite des Flusses liegt die laotische Hauptstadt Vientiane, die über die Thai-Laos-Freundschaftsbrücke zu erreichen ist. Die Einflüsse des zur Kolonialzeit französisch gprägten Laos spiegeln sich in der Tempelarchitektur, Küche wider.

Lampang

Lampang

sss

Muang Nan

Muang Nan

ss

Pattaya

Pattaya

sss

Chumphon

Chumphon

sss

Surat Thani

Surat Thani

0

© 2018 Monthita Srimongkol
Telefon: 040 645 69 29    Viele verschiedene Zahlungsmittel VISA